Jamón 75% Ibérico Pata Negra DOP Guijuelo (Iberischer Rohschinken mit Bein) “Revisan”


CHF 8,40 / 100gr

Jamón 75% Ibérico DOP Guijuelo (Iberischer Rohschinken mit bein) “Revisan”

Schinken 75% Ibérico Cebo de campo mit einer Reifezeit von 30 bis 36 Monaten.
Gewicht: ca. 8 kg bis 8,5 kg.

 

Allergenfreies Produkt. GLUTENFREI, SOJAFREI und LACTOSEFREI.

 

Cebo de campo: Die Tiere haben die Ressourcen der Dehesa (Ökosystem aus Steineichen, Korkeichen usw.) oder der Weidelandschaft auf der sie sich in extensiven oder intensiven Freilandbetrieben hauptsächlich von Getreide und Leguminosen ernähren.

 

“Pata negra“: Ausdruck, der in Spanien verwendet wird, um etwas von ausgezeichneter Qualität zu bezeichnen. Es ist ein Merkmal, das das iberische Schwein von anderen Arten unterscheidet, obwohl nicht alle iberischen Schweine schwarze Hufen oder Beine haben.

Info: Handschnittservice

 

  • Sicheres Bezahlen mit MasterCard®, Visa® oder Maestro.
  • Lieferung innerhalb von 48 Stunden.
  • Wir liefern in die gesamte Schweiz und nach Liechtenstein.
  • Kostenloser Versand ab 200 CHF

 

Sind Sie ein Profi? Bitte kontaktieren Sie uns

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,
Share

Beschreibung

Essensaciones importiert in die Schweiz diesen iberischen Rohschinken, der von mindestens diesen drei Unterarten abstammt:

– Europäisches Wildschwein,

– Mittelmeer-Wildschwein,

– Asiatisches Wildschwein.

Die Eigenschaften der reinen Rasse sind die eines rustikalen Tieres, mit farbigem Fell, länglicher Schnauze, Ohren als Visier und Gliedmassen, welche zum Grasen geeignet sind und sie zu einem hervorragenden Wanderer machen.

Vom Ferkel an mit Mischfutter gefüttert und später in der Zeit der Montanera auf der Weide gemästet. Die Montanera ist die letzte Phase der Aufzucht des iberischen Schweins und besteht darin, das Schwein auf der Weide grasen zu lassen, wo die traditionelle Mast stattfindet, zwischen Wäldern aus Kork- und Steineichen, wobei seine Frucht, die Eichel, das Grundnahrungsmittel vor der Schlachtung ist.

Es ist ein sehr empfindliches Tier, was an der hohen Sterblichkeitsrate und der geringen Kältetoleranz liegt, sowie an der Tatsache, dass die Weibchen durchschnittlich 4 bis 6 Ferkel pro Wurf haben.

 

Die Reinheit der Rasse

MUTTER

 

VATER

100% iberisch

+

100% iberisch

=

100% iberisch

100% iberisch

+

50% iberisch + 50% Duroc

=

75% iberisch

100% iberisch

+

Duroc

=

50% iberisch

 

Qualitätsstandards für iberischen Schinken

Schwarzes Etikett: 100% iberischer Bellota-Schinken (Schinken, der von 100% reinrassigen Iberico Schweinen stammt, die in Freilandhaltung auf den Weiden aufwachsen und sich während ihrer letzten Mastphase mit Kräutern und Eicheln ernähren.

Rotes Etikett: Iberischer Bellota-Schinken (Schinken, der von gekreuzten Schweinen stammt, also nicht 100% reinrassig sind, in Freiheit auf den Weiden aufwachsen und sich in der letzten Mastphase mit Kräutern und Eicheln ernähren).

Grünes Etikett: Iberischer Cebo de Campo-Schinken (Schinken, der von gekreuzten Schweinen stammt, also nicht 100 % reinrassig sind, in Freilandhaltung aufgezogen und mit natürlichen Kräutern und Futtermitteln gefüttert werden).

Weisses Etikett: Iberischer Cebo-Schinken (Schinken, die von gekreuzten Schweinen stammen, also nicht 100% reinrassig sind, mit Futtermitteln aus Getreide und Hülsenfrüchten gefüttert werden. Sie werden in Ställen aufgezogen, wodurch sich Ihr Fett, aufgrund fehlender Bewegung, an den äusseren Teilen des Tieres ansammelt.

 

Zutaten

75% Iberischer Hinterschinken mit Bein, Salz, Konservierungsstoffe (E- 250, E-252). und Antioxidationsmittel (E-301).

 

Nährwertangaben
(gr)
(gr)
(gr)
(gr)
(gr)
(gr)

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Zusätzliche Informationen

Kg

8.220, 8.540, 8.580

Das könnte dir auch gefallen …